Archiv der Kategorie: Gedenkfeier

19.11.2022: Ökumenischer Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder (Freiburg)

Angebot der Uniklinik Freiburg:

Gedenkgottesdienst

Jedes Jahr im November findet in Freiburg ein Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder statt. Der Gottesdienst möchte Raum geben, sich der verstorbenen Kinder zu erinnern – Raum für Trauer und Klage, aber ebenso für Bestärkung und Zuspruch in der Gemeinschaft und die Suche nach dem, was uns weiterleben lässt.

Der Gottesdienst wird in Kooperation zwischen dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin und der evangelischen und katholischen Seelsorge angeboten.

Der nächste Gedenkgottesdienst wird am 19. November 2022 stattfinden.

Die Gottesdienstzeiten sind 11.00 Uhr und 15.00 Uhr.

Der Gedenkgottesdienst findet im Ökumenischen Kirchenzentrum, Freiburg-Rieselfeld (Maria-von-Rudolff-Platz) statt. Gerne lassen wir Ihnen im Vorfeld eine Einladung zu diesem Gottesdienst zukommen. Bitte füllen Sie hierzu das untenstehende Kontaktformular aus.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich für die Teilnahme am Gedenkgottesdienst im Voraus online, mit Hilfe des Onlineformulars (auf der Homepage der Uniklinik Freiburg:

https://www.uniklinik-freiburg.de/kinderklinik/umfassende-betreuung/seelsorge.html)

zu registrieren.  Wenn Sie sich über diese Plattform angemeldet haben, erhalten Sie innerhalb der nächsten 3 Werktage eine schriftliche Bestätigung per Mail. Melden Sie sich in den Herbstferien an, so erhalten Sie frühestens Antwort ab ob dem 07.11.20.22. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir um Rückmeldung an gedenkgottesdienst@uniklinik-freiburg.de

Das Formular wird zu diesem Zweck vom 3. Oktober bis 11. November 2022 frei geschalten.

11.12.2022: Gedenkfeier für verstorbene Kinder

Familien die den Verlust eines Kindes erfahren mussten, egal wie alt dieses Kind war, fühlen sich oft hilflos und allein gelassen. Die Initiative „The Compassionate Friends“ rief vor 20 Jahren all diese Familien auf der Welt dazu auf, immer am 2. Sonntag im Dezember um 19 Uhr für eine Stunde eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen. Diese Kerze soll symbolisch dafür stehen, dass auch das verstorbene Kind weiter in den Herzen der Menschen leuchtet. Da die Länder in verschiedenen Zeitzonen liegen entsteht so symbolisch eine Kette aus Kerzenlichtern, die die ganze Welt durchwandert und umspannt.

Gedenkfeier in Seelbach

Neben der Möglichkeit, eine Kerze zu Hause anzuzünden, veranstaltet die Selbsthilfegruppe Sternschnuppe am

Sonntag, 11. Dezember 2022
um 18:30 Uhr ein Gedenkfeier
in der evangelischen Kirche in Seelbach (Anfahrt)

Um 19 Uhr gehen dann die Besucher gemeinsam nach draußen um unter freiem Himmel ein Windlicht anzuzünden und so ein Teil der Lichterkette zu sein, die um die Welt geht. Die Gedenkfeier in der Kirche gibt den betroffenen Familien einen Rahmen um in diesem speziellen Moment an das zurückliegende Jahr und den zurückliegenden Verlust zu denken.

Kraft für die Weihnachtszeit

Der Gottesdienst will den Betroffenen aber auch Kraft für die bevorstehende Weihnachtszeit geben. Nichts ist für betroffene Eltern schwerer als andere glückliche Familien zu sehen. Lachende Kinder auf einem Weihnachtsmarkt-Karrussel, Heile-Welt-Werbung im Fernsehen…  Weihnachts- und Familienfeiern werden dann zur Zerreißprobe. Wir laden deshalb betroffen Eltern herzlich zu unserem Gottesdienst ein.

Bitte ein Windlicht mitbringen.

Im Anschluss lädt die Gruppe „Sternschnuppe“ alle recht herzlich ein, noch etwas bei Tee und Gebäck zu verweilen.

Kontakt: Ulrike Graß (Tel.: 07821/76155)

 

07.05.2021: Online-Gedenkgottesdienst (Klinikum Offenburg)

Online-Gedenkgottesdienst der ökumenischen Klinikseelsorge am Ortenauklinikum für Kinder, die während der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt gesorben sind

 

Der glücklose Ausgang einer Schwangerschaft ist für Eltern und deren Angehörige ein einschneidendes Erlebnis, welches bei vielen nur durch eine intensive Trauerarbeit bewältigt werden kann. Der Gottesdienst mit meditativem Charakter wird von den Seelsorgerinnen in Zusammenarbeit mit Betroffenen und Hebammen konfessionsübergreifend vorbereitet und steht unter dem Motto:

„Das Leben wieder leise lernen“

Da der Gottesdienst coronabedingt nicht wie gewohnt mit Besucherinnen und Besuchern in der Kapelle der Betriebsstelle St. Josefsklinik des Ortenau Klinikums in Offenburg stattfinden kann, zeichnet die ökumenische Klinikseelsorge den Gedenkgottesdienst im Vorfeld auf. Die Aufzeichnung wird auf dem Youtube-Kanal der Seelsorgeeinheit St. Ursula, Offenburg ausgestrahlt:

www.youtube.com/c/KirchengemeindeOffenburg-StUrsula

Die Sternschnuppe-Ortenau wird den Gedenkgottesdienst auch hier an dieser Stelle einbinden, sobald er veröffentlicht wurde.

Das Video der Gedenkfeier der Sternschnuppe Ortenau vom Dezember 2020 ist hier noch zu sehen:

Online-Gedenkfeier für verstorbene Kinder – Dezember 2020

13.12.2020: Gedenkfeier entfällt coronabedingt – VIDEO in Arbeit!!!

Im Dezember halten wir eigentlich immer eine Gedenkfeier zum
Candle-Lighting-Day, am 2. Sonntag im Dezember ab.

2020 ist leider kein normales Jahr.

Coronabedingt wird die Gedenkfeier im Dezember in diesem Jahr nicht  wie gewohnt in der Kirche in Seelbach stattfinden.

Um diese Gedenkfeier nicht ersatzlos ausfallen zu lassen, arbeiten wir an einem Video, das wir euch ab Sonntag abend zur Verfügung stellen können.

Haltet gerne ein Windlicht oder eine Kerze bereit, die ihr dann um 19 Uhr entzünden könnt, gemeinsam mit allen Menschen auf der Welt, damit im Gedenken an unsere verstorbenen Kinder ein Lichtband um die Welt geht. (Candle-Lighting-Day*)

Thema der Gedenkfeier 2020:  WELLE

Lasst euch überraschen.

 

 


* „Worldwide Candle Lighting Day“ am 2. Sonntag im Dezember um 19 Uhr

Familien, die den Verlust eines Kindes erfahren mussten, egal wie alt dieses Kind war, fühlen sich oft hilflos und allein gelassen. Die Initiative „The Compassionate Friends“ rief vor 20 Jahren all diese Familien auf der Welt dazu auf, immer am 2. Sonntag im Dezember um 19 Uhr für eine Stunde eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen. Diese Kerze soll symbolisch dafür stehen, dass auch das verstorbene Kind weiter in den Herzen der Menschen leuchtet. Da die Länder in verschiedenen Zeitzonen liegen entsteht so symbolisch eine Kette aus Kerzenlichtern, die die ganze Welt durchwandert und umspannt.


Ein sehr schönes Lied zum Candle-Lighting-Day:


Bild von unserer Gedenkfeier 2019