Hervorgehobener Beitrag

Lieber Besucher!

Dies ist der Internetauftritt der STERNSCHNUPPE – einem Kontaktkreis für Eltern, die ein Kind durch Fehlgeburt, Totgeburt oder kurz nach der Geburt verloren haben.

Der Kontaktkreis hilft und berät Betroffene im Raum Ortenau. Es gibt regelmäßige Treffen an jedem 3. Dienstag im Monat in Seelbach. Gegründet hat die Gruppe Ulrike Grass, sie ist auch Ansprechpartnerin bei Anfragen und neuen Kontaktaufnahmen.

An dieser Stelle stehen Termine oder Pläne zu gemeinsamen Treffen der Gruppe.

 

15.01.2019: Treffen Sternschnuppe (in Reichenbach!)

Treffen der Gruppe Sternschnuppe

jeden 3. Dienstag im Monat
15. Januar 2019
20:15 Uhr
—– ACHTUNG NEUER TREFFPUNKT: —–
kath. Pfarrhaus in Reichenbach
Gereutetalstraße 32 – 77933 Lahr (Reichenbach) – Anfahrt

Anmerkung:
Möchten Sie unser Angebot annehmen, nehmen Sie bitte immer zuerst telefonischen Erstkontakt auf mit Ulrike Grass 07821 – 76155
Kosten entstehen Ihnen keine.

 

HINWEIS: Keine Gedenkfeier vor Weihnachten – 9.12.2018

In diesem Jahr werden wir keine Gedenkfeier am 2. Adventssonntag abhalten. Die evangelische Kirche in Seelbach wird umgebaut und die Räumlichkeiten stehen uns nicht zur Verfügung. Wir haben uns Gedanken über eine Ausweichmöglichkeit gemacht, haben aber keine Adäquate Lösung gefunden.

Wir machen somit dieses Jahr eine Pause und werden im Dezember 2019 wieder eine Feier zum Worldwide Candle Lighting Day abhalten.

Worldwide Candle Lighting

Das Weltweite Kerzenleuchten (Worldwide Candle Lighting) findet jährlich am zweiten Sonntag des Monats Dezember statt und hat sich in seiner jungen Geschichte bereits als Weltgedenktag der verstorbenen Kinder etabliert. An diesem Tag gedenken Angehörige in der ganzen Welt ihrer verstorbenen Kinder, Enkel und Geschwister. Zahlreiche Institutionen und Vereine laden zu gemeinsamen Gedenkfeiern ein.

Der Name des Worldwide Candle Lighting beruht auf dem weltweiten rituellen Anzünden einer Kerze für das verstorbene Kind um 19 Uhr. Diese Kerze wird von außen sichtbar an einem Fenster platziert. Durch die stündliche Verschiebung in den unterschiedlichen Zeitzonen ergibt sich bildlich eine Lichterwelle, die in 24 Stunden einmal um die ganze Erde wandert.  

… that their light may always shine

„… möge ihr Licht auf immer scheinen“ – ist der Grundgedanke hinter dieser Idee.

Symbol für viel zu früh verstorbene Kinder - Kontaktreis Sternschnuppe

Symbol für viel zu früh verstorbene Kinder – Kontaktreis Sternschnuppe Foto: Kim Myoung Sung CC


Sternschnuppen – Sternenkinder:
Damit bezeichnen wir Kinder die vor, während oder kurz nach der Geburt von uns gegangen sind.
Der poetischen Wortschöpfung Sternenkinder liegt die Idee zugrunde, Kinder zu benennen, die „den Himmel“ (poetisch: die Sterne) „erreicht haben, noch bevor sie das Licht der Welt erblicken durften“.
Unter diesen Begriffen findet man in der Online-Suche auch Foren, in denen man sich über seine Erfahrungen austauschen kann.

Einen Moment stillstehen…

Bei diesem Lied bleibt die Zeit stehen. Und das tut manchmal sehr gut!

Piano: Ludovico Einaudi
Sängerin: Greta Svabo Bech
Song: „Circles“ aus dem Album „Ludovico Einaudi – In A Time Lapse (Deluxe Edition – Disk 2)“
Dieser Song wurde von Youtube eingebettet.