Archiv der Kategorie: Wanderausstellung

Vorlage für Sternschnuppengeschichten

Die betroffenen Frauen der Gruppe Sternschnuppe möchten zur Wanderausstellung beitragen und mit den Geschichten ihrer Sternschnuppenkinder zeigen wie vielfältig diese Verluste sind und dass sie unabhängig von der Dauer der Schwangerschaft sehr schmerzhaft sind. Wir schreiben auch darüber, welche Aussagen aus dem Bekanntenkreis uns weniger gut getan haben, aber auch was uns aufgebaut hat oder welche Aktionen uns geholfen haben wieder aufrecht durchs Leben gehen zu können.

Auf der linken Seite ist ein Foto zu sehen in dem wir Erinnerungsstücke an diese Schwangerschaft auf einem schwarzen Tonkarton fotografieren.


Beispiel:

Beispiel – Sternschnuppengeschichte-Lilli PDF


Word-Vorlagen:

Sternschnuppengeschichte-Vorlage (Word-Dokument)

Sternschnuppengeschichte-Vorlage-mit-Bild-auf-Seite-1 (Word-Dokument)

Füllt den Text aus und sendet ein Foto und den Text bitte an mail@elkehuber.de


Hinweis: Wenn ihr als Erinnerungsstück ein Ultraschallfoto fotografieren wollt denkt dran, dass darauf Name und Frauenarzt stehen. Deckt diese ggf. ab.

06.05.2019 – 18 Uhr: Ausstellungseröffnung

Der Tod am Anfang des Lebens
Wanderausstellung in Lahr (06. – 19.05.2019)

Ausstellungseröffnung ist am Montag, 6. Mai 2019 um 18 Uhr in der Kapelle im Klinikum Lahr, begleitet von Pius Weschle (Bassklarinette)

Wann: Montag, 6. Mai – Sonntag, 19. Mai 2019
Wo: Klinikkapelle im Ortenau-Klinikum Lahr

Die Ausstellung ist ganztägig geöffnet ( Ausserhalb der Gottesdienste)

Flyer vom Netzwerk Trauer Lahr

Flyer als PDF herunterladen

 

Flyer als Jpeg:

 

Begleittexte zur Wanderausstellung

Präsentation als PDF herunterladen